Was kann bei Kannen kaputt gehen?

Yigit Lautenschläger

"Sie können mir auch auf Englisch schreiben und ich werde versuchen, jede Frage auf Deutsch zu beantworten: Der erste Schritt für jede kaputte Kanne ist, die Art der Kanne und den Zustand zu kennen, die Kanne besteht nicht aus einem Material mit harter Oberfläche, in diesem Fall wird es viel Zeit dauern, eine kaputte Kanne zu ersetzen.

"Eine gute Kanne ist eine, die man sich gegen den Rücken stellen kann, während man davon trinkt." Und das ist das Problem: Im Allgemeinen haben Krüge eine hohe Rückenspannung, was bedeutet, dass sie dazu bestimmt sind, mit dem Rest des Körpers getrunken zu werden, aber wenn man kein guter Trinker ist, kann man mit sehr wenig Aufwand direkt aus der Kanne trinken, so wie man Bier aus einer Flasche trinken würde.

"Ich weiß auch, dass die Feder im rechten Krug, die sich oben auf dem Vorbau befindet, etwas schwächer ist als die Feder im linken Krug, die sich unten befindet. Durch die starke Feder hält diese länger und ist somit zuverlässiger. Wie viel muss ich für Kannen bezahlen? Ich habe auch den Krugbruch im hinteren Teil des Autos meiner Mutter gesehen, während sie fuhr.

"Nun, du solltest vorsichtig sein, aber wir empfehlen nicht, für jede Reise eine neue Kanne zu kaufen", warne ich die Leute auch, keine Kanne zu kaufen, besonders nicht in heißen Ländern. Ich glaube, dass man eine Kanne ohne Beschädigung auf der Innenseite zerbrechen muss, ich kann sagen, wann man eine Kanne zerbrochen hat. Es ist normalerweise eine klare und glänzende schwarze Farbe, und sie ist innen sehr glatt.

"Wenn es zu lang ist, dann sind sie glücklich, aber ich bin nicht sehr glücklich über diese Antwort, wegen all der Krüge, die ich herstelle und verkaufe, habe ich auch ein paar, die ich nicht breche, was sehr traurig ist, weil ich Krüge liebe und nie brechen würde! Aber jetzt, in diesem Monat, wirst du in der Lage sein, eine noch längere zu kaufen. Folglich ist es aller Voraussicht nach hilfreicher als Kannen.

"Ein Stopfen ist in der Regel ein kleines Glas- oder Kunststoffrohr, das das Ventil einer Flasche bedeckt, aber es ist nicht das Einzige, was einen Krug undicht macht, sondern auch an der Stelle, an der sie in die Flasche gehen - am Boden, an der der Stopfen auf den Flaschenhals trifft - das Ventil ist aus Kupfer, so dass es einen bestimmten Druck aufnehmen kann, so dass die Leckage von der Basis (der Seite, auf der der der Krug steht) ausgehen und sich schließlich ausbreiten kann.